Hey!

Der Sommer ist endlich auf dem Weg zu uns. Mensch, es wurde aber auch Zeit. Die warmen Sonnenstrahlen, die wir auf die Haut auftreffen spüren, geben doch gleich ein ganz anderes Lebensgefühl, oder? Ich mag das sehr, genauso wie der ruhige Blick in den Sternenhimmel an einem ruhigen Sommerabend. Einfach mal das Leben genießen. Das muss neben dem Business auch Platz im Alltag finden.

„Sei der erste der grüßt, auch wenn Du die Person nicht kennst. Das Gefühl ist großartig!“

Diese Worte habe ich im Newsletter von Matthew Mockridge gefunden und fand die Message einfach klasse. Das bringt dich im Business, aber vor allem persönlich weiter. Was dich noch weiterbringt, ist hoffentlich der ein oder andere Link in diesem Newsletter.

Viel Spaß beim Stöbern!

Dein Julian von keinStartup

01 Du willst effizienter arbeiten? So funktioniert es!
Lass mich raten: Du pflegst mehr oder weniger brav eine To-do-Liste, die täglich wächst und wächst, statt kleiner zu werden. Ich kenne das, keine Frage. Das Geheimnis, um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, ist, Struktur in seinen Arbeitsalltag zu bringen. Maria Lengemann in einem Gastbeitrag sehr schön erklärt, wie ein Arbeitstag im Idealfall aussehen sollte. [keinStartup]

02 Sei authentisch und transparent
Klar, jeder will irgendwie, dass andere einen guten Eindruck von einem selbst haben. Aber es bringt langfristig einfach nichts, sich zu verbiegen für andere. Es ist viel wertvoller, sich authentisch zu geben und genau die Leute anzuziehen, die dich gut finden, wie du bist. Ich hoffe, so siehst du das bei mir auch 😉 Warum Authentizität und Transparenz für dein Business noch wichtig ist, zeigt Neil Patel in seinem Beitrag sehr ausführlich. [Quicksprout]

03 Kundenakquise für nebenberuflich Selbstständige
Suzanne hat sich nebenberuflich als Freelancerin im Bereich Kommunikation und PR selbstständig gemacht. Die große Frage, vor der sie stand und steht: Wie komme ich jetzt an Auftraggeber? Ihre Erfahrungen und Tipps für Kundenakquise hat sie in einem Beitrag verbloggt. [Free Your Work Life]


Webinar-Content-Curation-BannerAnkündigung
Am 02. Juni veranstalte ich ein kostenfreies Webinar mit dem Thema „Sichtbarer werden mit fremden Inhalten“. Es geht um Content Curation und wir ihr mit vergleichsweise wenig Aufwand viel profitieren und euren Expertenstatus bzw. eure Reputation/Marke stärken könnt. Falls ihr Interesse habt, meldet euch dafür einfach hier an: Ich will dabei sein!


04 Der Kampf gegen die Schreibblockade
Du willst einen neuen Blogbeitrag veröffentlichen, hast dein Schreibprogramm geöffnet, das Thema steht und du bekommst kein Word auf dein virtuelles Papier. Viele von uns kennen das. Du auch? Sandra Holze erklärt dir in einem kurzen Video die 3-Tage-Technik, mit der du die Schreibblockade bekämpfen bzw. gar nicht erst aufkommen lassen kannst. [Likesmedia]

05 Dein Solo-Business skalieren
Wenn man sich ein bisschen mit der Startup-Szene beschäftigt, dann taucht immer wieder ein Begriff auf: Skalierbarkeit. Ich dachte lange, dass ein Solo-Unternehmer sein Business nicht skalieren kann. Doch weit gefehlt. Mit diversen Produkten wie Onlinekursen funktioniert das. Wie genau, das verrät Monika Birkner im Podcast bei Marit Alke, Expertin für Coaching-Produkte. [Coachingprodukte entwickeln]

06 1.000 Euro Umsatz pro Tag mit Amazon
Das klingt schon ziemlich crazy, finde ich. Ich weiß nicht, ob du mit solchen Zahlen hantierst, aber ich spiele da in einer niedrigeren Liga. Lars Müller hat sich dieses Ziel vor nicht allzu langer Zeit vorgenommen und jetzt mithilfe von Amazon FBA sogar doppelt so viel eingenommen wie geplant. Wow! [Lets see what works]

07 Buch-Tipp: „Dein nächstes großes Ding“
Zugegeben: Ich bin ein großer Fan von Matthew Mockridge, was vor allem an seiner sehr motivierenden Art liegt. Sein neuestes Buch ist ebenfalls äußerst motivierend und gewinnbringend, denn darin gibt er uns in vielen kurzen Kapiteln viele kleine Tipps und Hacks mit – von der Ideenentwicklung bis zu mehr Produktivität. Dein nächstes großes Ding (Matthew Mockridge), 24,90 Euro

[amazon box=“3869366923″]

08 So erstellst du eine Adwords-Kampagne
Hast du dich schon mal mit Google Adwords beschäftigt, also der Möglichkeit, Anzeigen in den Suchergebnissen von Google zu platzieren? Solltest du, denn es kann eine gute Möglichkeit sein, für dein Produkt oder deine Leistung zu werben. Wie das funktioniert, zeigt dir diese Schritt-für-Schritt-Anleitung. [Hubspot]

09 Die Eisberg-Illusion
Ich bin neulich auf eine Animation gestoßen, die ich einfach super fand. Erfolgreiche Menschen werden nämlich oft wegen ihres Erfolgs beneidet, allerdings sehen die Neider ja nicht, was sich eigentlich dahinter verbirgt bzw. was zu diesem Erfolg geführt hat. Nichts verdeutlicht das besser als diese Animation.

Eisberg-Illusion

10 Der Bierdeckel-Businessplan
Keine Ahnung, wie du das siehst, aber ich finde das Thema Businesspläne sehr anstrengend. Ich bin kein Fan von einem mehrseitigen Businessplan und ja, ich habe auch noch nie einen geschrieben. Ich finde, es gibt deutlich bessere Varianten. Zum Beispiel: der Bierdeckel-Businessplan von startworks. Wie genial ist der denn? Du kannst ihn dir sogar ausdrucken und ausfüllen. Echt super! [startworks]

kurz & knapp

  • Schon gesehen? Bei Facebook hat sich das Layout der mobilen Seiten verändert. Schau mal, ob du ggf. das Titelbild-Design anpassen solltest. [allfacebook]
  • Du willst an deiner Positionierung arbeiten, um im nächsten Schritt deine Selbstmarketing-Strategie zu erstellen? Ich helfe dir dabei! [Julian Heck]
  • Hast du schon mal etwas vom Bullet Journal gehört? Es ist so cool, dass du dir es einfach mal anschauen solltest. [Bullet Journal]
  • Wenn du bei deinem nächsten Beitrag an deiner Überschrift sitzt, lass dich hiervon inspirieren. Solche Titel funktionieren am besten. [Sumome]
  • Falls du immer noch keinen Redaktionsplan oder kein Tool dafür hast, dann schau dir mal Trello an. Damit lässt sich das gut umsetzen. [Web & Wissen]

Du willst unbedingt etwas loswerden? Dann antworte mir auf diese Mail 🙂
PS: keinStartup ist auch bei Facebook & Twitter!